Pressemitteilungen


19. Januar 2024

Gute Ausbildung sichtbar machen

Update für das Siegel „TOP-Ausbildungsbetrieb“ – Fachverband Tischler NRW aktualisiert Initiativemehr

22. Dezember 2023

Tischlerhandwerk in NRW sammelt 31.769 Euro für das Weihnachtswunder

Nistkästen für den guten Zweck: Tischler NRW unterstützt die Spendenaktion von WDR 2 und dem Bündnis Aktion Deutschland Hilft in Düsseldorfmehr

04. Dezember 2023

Fenster im Kontext des Klimawandels

Fensterfachtagung des Fachverbandes Tischler NRW informiert am 24. Januar 2024 in Lünen über aktuelle Entwicklungen aus der Branchemehr

13. November 2023

Runde Sache mit großer Klappe

Fritz Zöhrlaut landet mit seinem Schreibtisch auf dem ersten Platz beim Landeswettbewerb „Die Gute Form 2023“ in NRWmehr

12. Oktober 2023

Über 5.000 Auszubildende nutzen den Tischler-Schreiner-Campus

Lernplattform hat sich bundesweit etabliert – Tischler-Schreiner-Test als Vorbereitung auf die Gesellenprüfungmehr

05. September 2023

Fachwissen rund ums Fenster für den Unterricht

Fachverband Tischler NRW unterstützt Berufsschulen mit umfangreichen Musterpaketen und Videosmehr

15. November 2022

Mit Zurückhaltung zum Sieg

Philipp Hawlitschek sichert sich mit seinem Gesellenstück den ersten Platz im Landeswettbewerb „Die Gute Form 2022“ in NRWmehr

23. September 2022

Zwei Tage für das Tischlerhandwerk

Fachverband Tischler NRW begrüßte über 1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Treffpunkt Tischler Mitte September 2022 in Bochummehr

20. September 2022

Tischler NRW belohnt Betriebe mit Vorbildcharakter

Alfred-Jacobi-Preis 2022: Innovative Tischlereien punkten beim Thema „Nachhaltigkeit und Umweltschutz“mehr

13. Juli 2022

Tischler-Schreiner-Campus für Auszubildende bundesweit gestartet

Landesfachverbände bieten neue digitale Lernplattform für den Ausbildungsalltagmehr

<< < Seite 1 > >>

Ansprechpartner

Jens Südmeier
Pressereferent
Öffentlichkeitsarbeit
Redaktion PERSPEKTIVEN

T.   +49 (0)231 / 91 20 10-36
Array

Monika Dieckmann
Redakteurin
Öffentlichkeitsarbeit
Redaktion PERSPEKTIVEN

T.   +49 (0)231 / 91 20 10-37
Array