Die Marke "Tischler Schreiner Deutschland" - bundesweit und einheitlich

Wir - alle Innungsbetriebe des Tischler- und Schreinerhandwerks und ihre Berufsorganisation - treten unter einem einheitlichen Erscheinungsbild auf: eine Branche, ein Gesicht, ein Zeichen. Dieses leben wir gemeinsam - denn so schaffen wir zusammen eine starke Marke.

Starke Betriebe schaffen eine starke Branche. Sie wird nicht nur durch die einzelnen Unternehmen in der Öffentlichkeit sichtbar, sondern ebenso durch eine leistungsfähige Berufsorganisation. Mit der gemeinsam Marke zeigen wir diese Stärke. Unsere Marke ist ein gemeinsames Werteversprechen. Sie ist flexibel und funktioniert auf allen Ebenen: für Betriebe als Qualitätslogo und als Marke für die Innungen und Verbände.

Erkennungszeichen ist der orangefarbene Würfel in seiner besonderen Perspektive. Er wird als räumliche Form aus genau einem Blickwinkel gezeigt. Die Grundfarbe Orange, die markanten Verläufe und das Volumen definieren das Erscheinungsbild des Würfels. Der Würfel kann in regional unterschiedlichen Ausprägungen genutzt werden.

Mit der Marke, die als Repräsentant, als Qualitätsnachweis, als Imageträger und Leitmotiv gleichermaßen fungiert, hat die Berufsorganisation im Bereich des Handwerks ein Vermarktungsinstrument geschaffen, das seiner Einsatzfähigkeit ein beispiellos breites Spektrum anbietet. Damit kann uns diese Marke an besonders vielen Stellen helfen, unsere Interessen im Sinne aller Mitglieder zu vertreten und zu realisieren.

Die Verwendung der Marke ist ausschließlich den Mitgliedsbetrieben der Innungen und Verbände vorbehalten. Die Nutzer der Marke unterzeichnen eine Zustimmungserklärung, in der sie sich ausdrücklich zur Einhaltung der Gestaltungsrichtlinien verpflichten. So schaffen wir eine Exklusivität, die die Betriebe stärkt. Alle Innungsbetriebe behalten selbstverständlich ihr eigenes Erscheinungsbild und bekommen mit dem orangenen Wüfel zusätzlich als Zeichen für gemeinsame Werte ein Symbol, das die gesamte Berufsorganisation als Erkennungszeichen verwendet. Der Würfel kann von Verbänden, Innungen und Betrieben in regional unterschiedlichen Ausprägungen genutzt werden.

Ansprechpartner

Jens Südmeier
Pressereferent
Öffentlichkeitsarbeit
Redaktion PERSPEKTIVEN

Tel.: +49 (0)231 / 91 20 10-36
Fax: +49 (0)231 / 91 20 10-52
suedmeier_02.jpg