Lizenzsysteme für Fenster, Funktionstüren und Treppen

© Connel_Design - iStock

Immer mehr Produkte im Bau- und Ausbausektor unterliegen einer weitgehenden Reglemtierung auf europäischer wie auch nationaler Ebene. Kennzeichnungs- und Überwachungspflichten sollen den freien grenzüberschreitenden Warenverkehr ermöglichen, dem Kunden bestimmte Leistungseigenschaften bestätigen und ein hohes Schutzniveau garantieren. Für klein- und mittelständische Unternehmen gehen solche Regelungen meistens mit erheblichen bürokratischen und finanziellen Lasten einher, die allein nur schwer zu bewältigen sind. Es sei denn, die Betriebe bedienen sich anerkannter Lizenzsysteme zur Umsetzung der Anforderungen. Die Verbände des Tischler- und Schreinerhandwerks haben dazu handwerksgerechte, leicht handhabere Lösungen geschaffen.

CE-Kennzeichnung für Fenster und Fenstertüren

Sie sind handwerklicher Fensterbau- oder Montagebetrieb und Mitglied der Verbände des deutschen Tischler- und Schreinerhandwerks? Dann können Sie auf wertvolle Unterstützung zählen. Mit der Systemlösung "CEplus" setzen sie die CE-Kennzeichnung für Fenster und Fenstertüren einfach und flexibel um.

Seit Februar 2010 müssen in der Europäischen Union in Verkehr gebrachte Fenster und Haustüren ein CE-Kennzeichen tragen. Für die CE-Kennzeichnung ihrer Produkte müssen Fensterbauer alle Anforderungen gemäß DIN EN 14351-1 erfüllen. Die meisten Lösungen zur CE-Kennzeichnung stellen die notwendigen Informationen nur für bestimmte Konstruktionen zur Verfügung. Anders die Systemlösung CEplus: Sie ist aufgrund zahlreicher Kombinationsmöglichkeiten äußerst flexibel. Mit ihrer Hilfe können Sie die Parameter je nach Fenstertyp und Konstruktion verändern. Die Systemmappe von CEplus stellt alle notwendigen Prüfzeugnisse, Nachweise zu den und Detailinformationen zum Bau von Fenstern und Fenstertüren zur Verfügung. Die Systemmappe beschreibt detailliert, welche Schritte auf dem Weg zur CE-Kennzeichnung notwendig sind. Darüber hinaus können Nutzer der Systemlösung weitere umfangreiche Leistungen nutzen.

Die Systemmappe CEplus beinhaltet:

  • geprüfte Fensterkonstruktionen und Details
  • Systemhandbuch und Unterlagen
  • Begleitmaterial zur werkseigenen Produktionskontrolle
  • Unterstützung bei der Abhandlung von Sonderkonstruktionen

Bundesweit arbeiten bereits über 1.200 Tischler, Schreiner und Glaser mit dieser Lösung. Nutzen auch Sie CEplus!

Ansprechpartner:

TSM GmbH - Die Marke Tischler Schreiner
Kreuzstraße 108 - 110
44137 Dortmund
Tel.: 02 31 / 91 20 10-0
Fax: 02 31 / 91 20 10-10
info@marketischler-markeschreiner.de
www.ceplus-tischler-schreiner.de

CE-Kennzeichnung von Funktionstüren und Treppen

Aufgrund gesetzlicher Anforderungen sowie nationaler und europäischer Normen werden an Bau- und Ausbauprodukte immer höhere Anforderungen gestellt, die im Regelfall durch Prüfungen nachzuweisen sind. Diese Entwicklung wird künftig durch europäische Produktnormen vorangetrieben. Als Folge können Unternehmen des Tischler- und Schreinerhandwerks bestimmte Produkte mit nachzuweisenden Eigenschaften nur dann selbst herstellen, wenn sie über die notwendigen Prüfzeugnisse und -nachweise oder Zulassungen verfügen. Die TSH System GmbH stellt diese zu sehr günstigen Konditionen zur Verfügung, entwickelt selbst Produkte, lässt diese prüfen und bereitet die Unterlagen für die Lizenznehmer auf. Das Lizenzsystem wird ständig weiterentwickelt, zurzeit bestehen Angebote in folgenden Bereichen:

  • Innentüren mit speziellen Funktionen (Brandschutz, Rauchschutz, Schallschutz, Einbruchschutz, Klimaklassen usw.),
  • Außentüren aus Holz und Holzwerkstoffen,
  • Spezial-Holztreppen (Faltwerktreppen, Bolzentreppen, handlaufgetragener Treppen).

Mitglieder der Innungen und Fachverbände des Tischler- und Schreinerhandwerk haben die Möglichkeit zur exklusiven Nutzung der TSH-Lizenzen. Die TSH System GmbH schult die Lizenznehmer, berät bei der Konstruktion und hilft bei der Umsetzung der Produkte.

Ansprechpartner:

TSH System GmbH
Gesellschaft für Systemlösungen des Tischler und Schreinerhandwerks mbH
Fürstenrieder Str. 250
81377 München
Tel.:  089 / 54 58 28-23
Fax:  089 / 54 58 28-27
info@tsh-system.de
www.tsh-system.de

Ansprechpartner

Franz-Josef Wiegers
Dipl.-Ing. (FH) Holztechnik

Unternehmensberater Technik

Tel.: +49 (0)231 / 91 20 10-18
Fax: +49 (0)231 / 91 20 10-51
wiegers.jpg