Treffpunkt Tischler 2022 - Workshops am 16. September


Prioritäten richtig setzen – ein neuer Blick auf optimiertes Zeitmanagement

„Dafür habe ich leider keine Zeit“ – streichen Sie diesen Satz aus Ihrem Wortschatz! Wir haben immer Zeit für unsere größten Prioritäten. Aber setzen wir sie richtig? Und was motiviert uns dabei? Die Sportpychologin Miriam Kohlhaas liefert Antworten auf diese Fragen.

Referentin: Miriam Kohlhaas

Workshop-Staffel 3A und 4A



Best Practice: Unser Weg zur Werkstatt 4.0

Wie können die Abläufe in der Werkstatt und die Materialflüsse optimiert werden? Wie erreichen wir eine bessere Übersicht in der Produktion? Oliver Palstring, Geschäftsführer der Palstring GmbH in Steinfurt, berichtet von den Umstrukturierungsmaßnahmen in seinem Unternehmen.

Referent: Oliver Palstring

Workshop-Staffel 3A und 4A


„Employer Branding“ – Starke Arbeitgeber haben starke Fachkräfte

Eine starke Arbeitgebermarke („Employer Branding“) kann dem Fachkräftemangel und fehlenden Bewerbungen entgegenwirken. Doch wie baue ich eine starke Arbeitgebermarke auf? Und wie gewinne ich damit neue Fachkräfte? Das erklärt die Handwerksmeisterin Kathrin Post‑Isenberg beim Treffpunkt Tischler.

Referentin: Kathrin Post-Isenberg


Workshop-Staffel 3A und 4A




Interiordesign im Wertewandel: Farb-, Form- und Funktionstrends für zukunftsgewandte Einrichtung

Die vergangenen zwei Jahre haben uns und unser Leben verändert. Was bedeutet das für die Einrichtung, den Innenausbau und das Möbeldesign? Im Workshop präsentiert die Gestaltungsexpertin Katrin de Louw konkrete Trends „to go“ ebenso wie inspirierende Ideen für die Zukunft der Einrichtung.

Referentin: Katrin de Louw

Workshop-Staffel 3B und 4B


Flexible Arbeitszeitmodelle – Möglichkeiten und Chancen für das Tischlerhandwerk

Gleitzeit, Funktionszeit, Jahresarbeitszeit, 4-Tage-Woche – flexible Arbeitszeiten sind vielfältig und auch für kleine Betriebe geeignet. Gerade in Zeiten von Fachkräftemangel wird es für Arbeitgebende wichtig, attraktiv zu bleiben – und flexible Arbeitszeiten stehen auf der Wunschliste von Beschäftigten weit oben. Dr. Christiane Lindecke von der AIKA Consulting GmbH zeigt, dass es durch die Auswahl eines passenden Arbeitszeitmodells möglich ist, Interessen der Beschäftigten, Kundenwünsche und Auslastungsschwankungen gewinnbringend für alle Seiten zu verbinden.

Referentin: Dr. Christiane Lindecke

Workshop-Staffel 3A und 4B



Handwerkliche Montage von Fenstern und Außentüren im Gebäudebestand

Von der Befestigungstechnik über die Abdichtung bis hin zur Lüftung – bei der Montage von Fenstern und Türen gibt es viele Dinge zu beachten. Im Workshop gibt Franz‑Josef Wiegers von Tischler NRW einen Überblick über aktuelle Regelwerke und Gesetze und zeigt praktische Beispiele.

Referent: Franz-Josef Wiegers


Workshop-Staffel 3B