Aus- und Weiterbildung im Tischlerhandwerk

© TSD/Patrick Lux

Eine zeitgemäße Aus- und Weiterbildung ist das Fundament für ein leistungsfähiges Handwerk. Der Fachverband Tischler NRW als Vertretung der selbständigen Tischlermeister/innen sorgt dafür, dass dieses Fundament stabil bleibt und zugleich neuen Anforderungen entsprechend weiterentwickelt wird. Seine qualifizierten Branchenkenner bringen die notwendigen Verordnungen für die Ausbildung von Gesellen und Meistern auf den richtigen Weg. Der Fachverband sorgt unter anderem für

  • die Abstimmung mit den beteiligten Ministerien, etwa dem Bundeswirtschaftsministerium, mit der Kultusministerkonferenz und dem Landesbildungsministerium,
  • die Erstellung der Prüfungsaufgaben für die Zwischenprüfung und die Gesellenprüfung (Prüfungsfragen und Arbeitsproben),
  • die Erstellung von Materialien für die Ausbildung – für den Lehrling selbst wie auch für die Ausbilder in Betrieb und ÜbL.

Mit seiner TSG Technologie und Service GmbH ist der Fachverband Tischler NRW zudem einer der bundesweit größten Anbieter von branchenspezifischen Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten


Die Tischler-Ausbildung

Prüfungswesen

Prüfungsvorbereitung | Der Tischler Schreiner Test

Tischler-Schreiner-Blog

Weiterbildung – für Unternehmer und Mitarbeiter

Karriere und Perspektiven

Für Lehrer

Lehrstellen- und Praktikumsbörse