Kein Treffpunkt Tischler in 2021


Das große Branchenevent wird auf 2022 verschoben

© Bettina Engel-Albustin

Wegen der anhaltenden Unsicherheiten im Zuge der Corona-Pandemie hat sich der Vorstand von Tischler NRW dazu entschieden, den für September 2021 geplanten Treffpunkt Tischler erneut zu verschieben.

In Abhängigkeit von der weiteren Entwicklung der Pandemie plant der Fachverband den nächsten Treffpunkt Tischler für September 2022. Parallel dazu wird auch die Durchführung des Alfred-Jacobi-Preises, die unter anderem auch durch die Preisverleihung eng mit dem Treffpunkt Tischler verknüpft ist, auf das nächste Jahr verschoben.

Tischler NRW arbeitet derzeit an verschiedenen Online-Formaten, die als Alternativen zum Treffpunkt Tischler im Laufe des Jahres angeboten werden sollen.

 


Rückblick auf den Treffpunkt Tischler 2017

Ansprechpartner

Hans Christoph Bittner
Möbel-/Innenraumgestalter
Unternehmensberater Formgebung

Gefördert durch das Bundesministerium
für Wirtschaft und Technologie aufgrund
eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

T.   +49 (0)231 / 91 20 10-22
F.   +49 (0)231 / 91 20 10-51
bittner.jpg