Treffpunkt Tischler 2022


Zweimal musste das große Branchenevent aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden - 2022 geht der Treffpunkt Tischler nun wirklich in eine neue Runde: Am 15. und 16. September öffnet der Ruhr Congress in Bochum seine Pforten für alle, die mit dem Tischlerhandwerk zu tun haben.

© Bettina Engel-Albustin

Vom Azubi bis zum Chef, von der Gesellin bis zur Meisterschülerin: Der Treffpunkt bietet ein umfangreiches Programm rund um das Tischlerhandwerk. Auf dem „Marktplatz“ zeigen und erklären rund 60 Tischlerpartner ihre Neuheiten. In über zwölf verschiedenen Workshops geht es um aktuelle Themen rund um Werkstatt, Büro und Montage. Ergänzt wird das Ganze durch Sonderschauen, Impulsvorträge und die Möglichkeiten zum Netzwerken unter Kollegen.


Der Treffpunkt Tischler 2022 im Überblick:

  • 15. und 16. September (jeweils ab 9:00 Uhr) im RuhrCongress Bochum
  • Marktplatz: Ausstellungsfläche mit rund 60 Tischlerpartnern
  • Über 12 verschiedene Workshops u.a. zu folgenden Themen: Neue Materialien, Werkstatt 4.0, Kommunikation mit den Kunden und im Team, Fenstermontage, Trends im Möbelbau, Maßnahmen zur Energieeinsparung u.v.m.
  • Sonderschauen zu den Themen Arbeitssicherheit und Gesundheit, Handmaschinen und Beschläge sowie E-Mobilität
  • Gestaltungsforum für Auszubildende am Freitag
  • Impulsvortrag zum Thema Optimismus als Erfolgsrezept
  • Impulsvortrag zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz
  • Präsentation von Meisterschulen
  • Video-Wettbewerb für Azubis
  • Verleihung des Alfred-Jacobi-Preises
  • Fotostudio für professionelle, kostenfreie Porträtaufnahmen


Neu ist in diesem Jahr auch, dass neben dem Mittagsimbiss und dem Abendbuffet auch die Getränke (ausgenommen bei der Abendveranstaltung am Donnerstag) inklusive sind. Ein Kombiticket für beide Tage kostet 95 Euro (75 Euro für jede weitere Person aus demselben Betrieb). Für ein Ticket am Donnerstag zahlen Teilnehmer 65 Euro (55 Euro für jede weitere Person aus demselben Betrieb). Ein Ticket für Freitag kostet 55 Euro (45 Euro für jede weitere Person aus demselben Betrieb). Auszubildende und Meisterschüler zahlen 21 Euro (alle Preise zzgl. MwSt.).

Weitere Informationen zum Programm sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie in Kürze hier.

 


Rückblick auf den Treffpunkt Tischler 2017

Ansprechpartner

Hans Christoph Bittner
Möbel-/Innenraumgestalter
Unternehmensberater Formgebung

T.   +49 (0)231 / 91 20 10-22
F.   +49 (0)231 / 91 20 10-51
bittner.jpg